Berufsbild Fach-SozialbetreuerIn:

 

Als Fach-SozialbetreuerIn begleiten, unterstützen und betreuen Sie ältere und behinderte Menschen bei deren Alltagsbewältigung mit dem Ziel größtmöglicher Eigenverantwortung und Selbstständigkeit.

Der mitverantwortliche Bereich entspricht dem der Pflegehilfeausbildung nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG).

Die SOB hat die Aufgabe, jene Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die für eine zeitgemäße Hilfeleistung und Begleitung alter und behinderter Menschen vor allem in Not- und Krisensituationen, in Krankheit und Behinderung in der letzten Lebensphase notwendig sind.

Tätigkeitsbereiche nach der Ausbildung sind Altenbetreuungs- und Pflegeeinrichtungen, stationär und mobil, Krankenanstalten und Behinderteneinrichtungen.